Angebote

FACHBEREICHE
Metall

Hier wirst du speziell auf Metall-Lehrberufe vorbereitet:
KFZ-Techniker/in, Werkzeugbautechniker/in, Maschinenbautechniker/in, Zerspanungstechniker/in …, die Ausbildung umfasst 5 Wochen-
Std. Werkstattpraxis, je 2 Wochen-Std. Fachkunde, Technisches Zeichnen und Technisches Seminar.

Holz
Tischler/in, Zimmerer/in, Tapezierer/in und Fertigteilhausbauer/ in sind hier die wichtigsten Berufe. Unsere Holzwerkstatt bietet die Grundlage für eine
fundierte Ausbildung. Fachkunde, Technisches Zeichnen und Technisches Seminar bereiten dich auf den Lehrberuf vor.

Elektrotechnik & Elektronik
… du interessierst dich für den Bereich ELEKTRO?
Dann bist du hier richtig: Elektrotechniker/in, Elektroniker/in, Elektromaschinentechniker/in …, die Werkstattpraxis im bestens ausgestatteten
Elektro-Werkraum umfasst je 2 Wochen-Std.Fachkunde, Technisches Zeichnen und Technisches Seminar;


Handel & Büro

Einzelhandelskaufmann/frau, Industriekaufmann/frau, Speditionskaufmann/frau … In der Übungsfirma »Sweet Dreams« und in anderen Projekten wirst du beruflich top vorbereitet. Fachpraktische Übungen, das Betriebswirtschaftliche Seminar, Informatik, Buchhaltung und Textverarbeitung machen dich fit für alle Lehrberufe dieser Sparte.

Gesundheit und Wellness
Im Rahmen des Projekts »Gesunde Schule – bewegtes Leben« gibt es zahlreiche Aktivitäten!
WICHTIG IST UNS:

Bewusstseinsbildung zum Thema Gesundheit.
Zu vermitteln, dass die Gesundheit nicht selbstverständlich und man selbst dafür verantwortlich ist.
Gesunde und ausgewogene Ernährung.
Bewegung – richtige Bewegungsabläufe bei der Arbeit, regelmäßige Bewegung in der Freizeit.


Job College
● Zielgruppe
Jugendliche im freiwilligen 10. Schuljahr, die aus persönlichen Gründen den Einstieg in die Berufswelt bisher nicht geschafft haben.

● Unterrichtskonzept
Mehrere Praxiswochen in einem Betrieb Orientierung an den Bildungsstandards Vorbereitung auf die Berufsreifeprüfung

● Zielsetzungen
Erhöhung der beruflichen Einstiegschancen Job-Management
Bewerbungstraining begleitendende praktische Berufsfindung durch Fachleute aus der Wirtschaft Lehrplatzvermittlung.

ZUSATZANGEBOTE

  • Berufspraktische Wochen (mindestens 4 Wochen)
  • Übungsfirma
  • Schulbuffet
  • Erste-Hilfe-Kurs (16stündig)
  • Mopedausweis
  • Fahrsicherheitstraining
  • Schulsportwoche
  • Fußball-Polycup
  • Exkursionen und Lehrausgänge in Firmen und Unternehmen
  • Landeswettbewerbe
  • Bewerbungstraining

















Comments