Schulprofil


"Die Lehre ist die Universität 
des Lebens."

(Ing. Josef Herk, Präsident der Wirtschaftskammer Steiermark)

Das Rennen um die besten Lehrplätze hat begonnen. Du hast deinen Lehrvertrag bereits unterschrieben?
Herzlichen Glückwunsch!


WARUM PTS?

WIR sind eine kleine überschaubare Schule mit dem Ziel, die heranwachsende Jugend in ruhiger und familiärer Atmosphäre auf die bevorstehende Berufs-, Arbeits- und Lebenswelt vorzubereiten und ihr den Weg dorthin zu erleichtern.
Die Förderung der Fähigkeiten und Leistungsniveaus ist das oberste Ziel der Polytechnischen Schule Mürzzuschlag. Mit Erfolg: 90% der Absolventinnen und Absolventen finden nach Schulabschluss eine Lehrstelle und somit eine fundierte Ausbildung zu einem qualifizierten Facharbeiter.
Die PTS fungiert also als perfektes Bindeglied zwischen Schule und Berufsausbildung.
Viele junge Menschen zeichnen sich oft durch praktische Intelligenz aus und es steht nicht unbedingt theoretisches, abstraktes Wissen im Vordergrund.
Dort, wo sich Schülerinnen, Schüler und Eltern für eine duale Ausbildung (Lehre + Berufsschule) entscheiden, ist das praxisorientierte Hinarbeiten auf den Beruf die richtige Lösung.
Eine abgeschlossene Lehre bildet eine fundierte Lebensgrundlage.
Alljährlich kämpfen zahlreiche Schülerinnen und Schüler mit Überforderung und Leistungsdruck, weil die falsche Schulwahl getroffen wurde. Jugendliche, die eine weiterführende mittlere oder höhere Schulbildung während der Zeit abbrechen müssen und als "drop-outs" meist ohne Job dastehen, sind besser bedient, wenn sie über den Weg der Polytechnischen Schule in das Berufsleben einsteigen.
Mit dem Angebot einer mehrwöchigen Betriebspraxis - „SCHNUPPERLEHRE“ - und einem praxisorientierten Unterricht in schuleigenen Werkstätten bieten wir den absoluten Startvorteil in der Jobfindung.

UNSERE FACHBEREICHE:          
  • Metall
  • Elektrotechnik & Elektronik
  • Holz
  • Handel & Büro
  • Gesundheit und Wellness
  • Jobcollege


ALLGEMEIN :
  • Die Chancen, den Wunschberuf zu ergreifen sind nach Abschluss der PTS am größten
  • Übungsfirmen, Schulschlusszeitung, Gesundheitsprojekt …
  • Sportwoche am Meer
  • Mopedführerschein
  • Exkursionen und Lehrausgänge in Firmen und Unternehmen
  • min. 4 Wochen Praktikum/Schnupperlehre für alle SchülerInnen
  • Erste-Hilfe-Kurs  [wird für Führerscheine angerechnet]
  • Konditionsüberprüfung
  • Schulbuffet: Arbeit mit echter Ware und echtem Geld
  • 2 Wochenstunden Informatik / ECDL


Claudia Hirschmann
(Schulleiterin)

Comments