Berufspraktische Wochen/Übungen

veröffentlicht um 14.01.2013, 23:03 von Claudia Hirschmann   [ aktualisiert: 21.10.2013, 11:53 ]
Die SchülerInnen der Polytechnischen Schule Mürzzuschlag arbeiten je 2 Wochen im Herbst und im Frühling in Betrieben und Firmen ihrer Wahl.
Durch diese 4 Wochen Praxis wird ihnen die Möglichkeit geboten, einerseits den Wunschberuf und andererseits den Betrieb an sich kennen zu lernen.

In der Wirtschaft findet diese Berufspraxis ebenfalls großen Anklang, da es dadurch auch dem Betrieb ermöglicht wird, den Schüler und damit den zukünftigen Lehrling und seine Fertigkeiten und Fähigkeiten genauer kennen zu lernen.

Unsere "1. Berufspraktischen Wochen" unserer Schule fanden vom 08. bis zum 20. Oktober 2012 statt.
Die Schülerinnen und Schüler der P1 und P2 arbeiteten in dieser Zeit in Betrieben ihrer Wahl.

BPW




Comments