"Digital Total“ Risiken im Internet und Handyalltag

veröffentlicht um 20.10.2014, 23:18 von Claudia Hirschmann
Klaus Strassegger informiert Schüler, Schülerinnen und Erziehungsberechtigte über „Digital Total“ Risiken im Internet und Handyalltag
Der IT-Experte Klaus Strassegger wurde zu einem Vortrag zum Thema „Risiken im Internet und Handyalltag“ eingeladen.

Der Schwerpunkt lag in der Nutzung sozialer Netzwerke sowie aktuelle Gefahren im virtuellen Raum. SchülerInnen und Eltern stellten Fragen und diskutierten beim Vortrag begeistert mit.

Neben Hintergrundinformationen zum „Lebensarchiv“ Internet und dessen Auswirkungen auf die spätere berufliche Karriere wurde auch auf aktuelle Themen wie „Cyber-Mobbing“ und die Folgen für Opfer und Täter eingegangen.

Im Focus der Veranstaltung stand die Medienkompetenz der TeilnehmerInnen zu stärken, um das Internet auch in Zukunft sicher und verantwortungsbewusst zu nutzen.

Klaus Strassegger bot mit seinem Multivisions-Vortrag gekonnt Hilfe und Anregungen bei der verantwortungs-vollen Nutzung von Internet und Smartphone.

In unserer vernetzten Gesellschaft wird es immer wichtiger den richtigen Umgang mit dem Internet zu fördern, um Online – Risiken zu minimieren und die Chancen einer virtuellen „Parallelwelt“ auch in Zukunft kompetent nutzen zu können.

Informationen über aktuelle Fallen im Netz findet man unter http://www.watchlist-internet.at/ und http://www.ombudsmann.at/
Comments