Topreferenten an PTS Mürzzuschlag: Klaus Strassegger

veröffentlicht um 25.11.2015, 01:57 von Claudia Hirschmann   [ aktualisiert: 25.11.2015, 02:10 ]

Wie sicher sind meine Internetaktivitäten? Tipps zu Facebook, Google+, Twitter und Co.Internet-Abzockfallen & Datenmissbrauch im WWW. „Cyber-Mobbing“ und die Folgen für „Opfer“ und „Täter“ Die „Chatroom Falle“ – Wie gefährlich sind „Chatrooms“? „Lebensarchiv“ Internet und was bedeutet das für mich?
Schutz vor Gewalt und Missbrauch im World Wide Web. „GROOMING“ – Anbahnung sexueller Kontakte im Internet. Internet und Handy – Kostenfallen für Jugendliche. Kaum Erwachsene und auch Jugendliche wissen über die Gefahren im Internet Bescheid. Viele Leute sind der Meinung, man kann alles tun im Internet, alles hineinschreiben oder jemanden beleidigen. „Aber da müsst ihr eines wissen“, so Klaus Strassegger, „das Internet ist kein rechtsfreier Raum“. Sämtliche Daten die ins Internet gestellt werden bleiben drinnen, das Internet vergisst nichts.



Comments